Menu
Escort services
Worldwide overview adult workers
Red light district workers
Erotic models

THE STRINGPOINT GROUP


Squirten

WIE MAN EINE FRAU SQUIR LÄSST:

Sie möchten lernen, wie Sie einer Frau den besten Orgasmus aller Zeiten geben können? Eine Erfahrung, die sie nicht so schnell vergessen wird?

 

Dann haben wir gute Nachrichten für Sie. Mit den richtigen Techniken und Vorbereitungen können Sie jede Frau zum Spritzen bringen, auch wenn sie glaubt, dass sie es nicht kann oder noch nie zuvor getan hat. Beim Spritzen geht es um etwas mehr als Sie denken, die richtige Technik ist sehr wichtig, aber es geht auch um ein bisschen Psychologie. In diesem Handbuch werden wir jeden Punkt behandeln und Fragen beantworten, damit Sie wissen, wie man eine Frau zum Spritzen bringt.

1. Was ist Spritzen?

Das Wichtigste zuerst, was spritzt überhaupt? Spritzen oder die weibliche Ejakulation ist, wenn eine Frau kommt und eine Flüssigkeit aus der weiblichen Prostata freigesetzt wird. Wenn eine Frau erregt wird, füllt sich die weibliche Prostata mit dieser Flüssigkeit. Nach einer intensiven G-Punkt-Stimulation kann die Frau das spritzen, was wir Spritzen nennen. Die Menge und Intensität kann für jede Frau unterschiedlich sein.

Es gibt einen Mythos, dass einige Frauen spritzen können und andere nicht, aber das stimmt nicht. Weil jede Frau die Anatomie hat, um zu spritzen. Der Körper der Frau ist einfach so. Ihre Partnerin selbst könnte auch denken, dass sie das nicht kann. Stellen Sie sich vor, wie beeindruckt sie sein wird, wenn Sie sie etwas tun lassen, von dem sie dachte, dass sie es niemals tun könnte. Wenn eine Frau spritzt, kann dies anders sein als erwartet. Wenn Sie Pornos häufiger online gesehen haben, denken Sie möglicherweise, dass sie in großen Mengen herausspritzen. In der Realität ist dies oft sehr unterschiedlich und am Anfang tritt möglicherweise nur wenig Flüssigkeit aus, bei anderen jedoch möglicherweise viel.

Jede Frau erlebt dies anders. Nehmen Sie also keine Online-Videos, in denen Frauen als Maßstab dafür spritzen.

2. Vorbereitung

Es gibt einige Dinge, die Sie selbst tun können, um Ihre Chancen auf Spritzen zu erhöhen. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie Ihre Nägel kürzen und saubere Hände haben. Gepflegte und saubere Hände sind ein Muss!

Zweitens ist es wichtig, dass Sie Ihren Bart rasieren. Wenn Sie sie mündlich befriedigen möchten, kann ein stacheliger Bart für sie sehr unangenehm sein. Jetzt, da Sie auf sich selbst aufgepasst haben, ist es Zeit, die richtige Einstellung zu wählen, darüber nachzudenken, wo Sie Sex haben werden, und einen guten Platz auszuwählen. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht durch beispielsweise Mitbewohner oder ein Telefon gestört oder unterbrochen werden. Zünde ein paar Kerzen an, räum dein Chaos auf und erstelle eine Wiedergabeliste, die deinen Interessen und der Atmosphäre entspricht. Dies wird ihr helfen, sich zu entspannen und eine romantische Umgebung zu schaffen.

2.1 Hilf ihr, sich zu entspannen

Spring nicht direkt ins Bett. Wenn Sie möchten, dass sie spritzt, ist es sehr wichtig, dass Sie dies gut aufbauen und sie sich entspannen lassen. Wenn sie sich mit dir nicht wohl fühlt, ist es wahrscheinlich, dass es klappt. Selbst wenn Sie alles richtig machen, wenn sie nicht entspannt ist, können Sie sie nicht zum Spritzen bringen.

Dies ist ein wesentlicher Bestandteil der folgenden Schritte, den Sie nicht unterschätzen sollten. Es ist üblich, dass eine Frau denkt, sie muss pinkeln, wenn sie spritzen will. Versichern Sie ihr im Voraus, dass dies normal ist und dass sie sich darüber keine Sorgen machen muss. Vorher auf die Toilette zu gehen, kann ihr dieses Gefühl nehmen. Auf diese Weise zeigen Sie ihr, dass Sie sich sorgen und sie wird sich oft früher öffnen.

2.2 Geduld

Es wird jedoch empfohlen, mit einer Massage zu beginnen, die noch nicht sehr sexuell ist. Einige gewagte Berührungen dazwischen sind sicherlich erlaubt, nichts erregt eine Frau mehr als eine gute Massage! Für diese Massage ist es wichtig, dass Sie etwas Massageöl zur Hand haben. Wie wir bereits sagten, ist es wichtig, dass sie sich wohlfühlt, sich Zeit nimmt und versucht, nicht mehrere Schritte zu überspringen. Frauen spüren dies oft und es ist eine große Abzweigung, wenn man Dinge abschneidet.

Wissen Sie auch, dass jede Frau auf andere Weise erregt wird, eine Frau in 5 Minuten durchnässt wird und die andere mehr als eine halbe Stunde dauert. Sie werden feststellen, ob Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren können.

2.3 Vorhersagen

Nichts, aber nichts ist wichtiger als das Vorspiel. Es ist ein wesentlicher Teil, wenn Sie eine Frau zum Spritzen bringen möchten. Die meisten Frauen berichten, dass sie nach einem langen und aufregenden Vorspiel spritzen. Beginnen Sie mit Küssen und Kuscheln. Küssen ist eines der Dinge, die sie bei vielen Frauen am meisten erregen. Vergessen Sie also nicht, sich beim Vorspiel Zeit zu nehmen. Es ist wichtig, dass Sie wissen, wo um ihre erogenen Zonen zu finden. Für die meisten Frauen ist der Hals definitiv ein Ort, den Sie nicht verpassen sollten. Küsse sie sanft und schiebe deine Zunge langsam über ihren Hals und du wirst an ihrer Körpersprache bemerken, dass sie das mag. Neben dem Hals gibt es auch Stellen wie das Ohrläppchen oder ihre Lippen. Dies sind ein paar grundlegende Punkte, aber es gibt noch viel mehr zu entdecken. Die Chancen stehen gut, dass Sie beide extrem geil sind. Das ist großartig, aber ruinieren Sie es jetzt nicht, jetzt Sex mit ihr zu haben. Der Aufbau hat gerade erst begonnen und sie wird dich immer mehr wollen. Im Moment ist es Zeit, dich langsam nach unten zu küssen, vergiss nicht ihre Brüste und ihren Bauch und achte darauf.

2.4 Cunnilingus

Cunnilingus ist eine der besten Stimulationsformen für eine Frau und ein wichtiger Schritt, wenn Sie sie zum Spritzen bringen möchten. Dies ist einer der letzten Schritte, bevor Sie sie zum Spritzen bringen können.

Bevor Sie in sie eindringen, versuchen Sie, ihr mit Ihrer Zunge einen klitoralen Orgasmus zu geben. Die orale Stimulation ihrer Vagina sorgt dafür, dass sie super erregt ist und schneller abspritzen kann, wenn Sie zum Beispiel anfangen, sie zu fingern. Cunnilingus ist eine Fähigkeit, die Sie unbedingt beherrschen sollten, um Experte zu werden? Schauen Sie in den Bereich Muschi essen.

Was Sie auf keinen Fall tun sollten, ist, sie sofort zu fingern, ohne sich aufzubauen. Auf diese Weise wird sie niemals spritzen oder sogar zum Orgasmus kommen. Wenn sie mündlich befriedigt wird, kann sie sich vollständig öffnen und sie auf einen Orgasmus vorbereiten.

2.5 Fingersatz

Der einfachste Weg, eine Frau zum Spritzen zu bringen, besteht darin, die Finger zu benutzen. Auf diese Weise haben Sie die volle Kontrolle und können den G-Punkt gezielt stimulieren.

Nachdem Sie ihren Kitzler mit Ihrer Zunge stimuliert haben, können Sie jetzt mit Ihren Händen beginnen. Viele Frauen sind besonders empfindlich um die Öffnung der Vagina. Anstatt sich zu beeilen, um Ihre Finger in sie zu stecken, nehmen Sie sich Zeit, um die umgebende Vagina zu stimulieren.

 

Überprüfen Sie ihre Reaktion, um zu sehen, ob sie es mag. Sie können jetzt mit einem Finger beginnen und bei Bedarf einen zweiten Finger hinzufügen. Sie können ihren Kitzler in der Zwischenzeit auch weiterhin mit Ihrer Zunge stimulieren.

Wenn Sie können, versuchen Sie, sie zuerst durch die Klitoris kommen zu lassen, dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass sie spritzt. Wenn Sie sie langsam fingern und dabei Ihre Zunge benutzen, um ihren Kitzler zu stimulieren, werden Sie feststellen, dass sie jetzt schneller kommt.

2.6 Wie solltest du sie zum Spritzen bringen?

Du lässt sie sich entspannen, sie ist angemacht und jetzt ist es Zeit, sie zum Spritzen zu bringen!

Sie bringen sie zum Spritzen, indem Sie den G-Punkt stimulieren. Der G-Punkt ist etwa 2 bis 4 cm in ihrer Vagina zur Nabelseite hin. Es ist eine walnussgroße Ausbuchtung, die nur auftritt, wenn sie sehr aufgeregt ist. Es ist am besten, 2 Finger zum Fingern zu verwenden, Sie verwenden trotzdem Ihren Mittelfinger. Es liegt an Ihnen, ob Sie Ihren Zeigefinger oder Ringfinger hinzufügen. Lassen Sie die Frau auf dem Rücken liegen und die Beine spreizen, legen Sie möglicherweise ein Kissen unter den unteren Rücken oder das Gesäß, damit Sie es besser erreichen können, und kippen Sie das Becken.

Sie sitzen jetzt vor ihr und versuchen, eine bequeme Position für Sie beide zu finden. Sie möchten langsam und gemächlich beginnen. Denken Sie an die vorherigen Schritte. Auch hier beginnen Sie mit einem langen Aufbau. Nach einer Weile können Probleme mit Ihren Armen oder Fingern auftreten. Versuchen Sie daher, Ihre Arme zu entspannen und am Anfang nicht zu viel Druck auszuüben. Sobald Sie angefangen haben, ist es wichtig, dass Sie weitermachen und das Tempo langsam erhöhen, schneller und schneller fahren und mehr Druck auf ihren G-Punkt ausüben.

Beobachten Sie ihre Reaktion, wenn Sie denken, dass es bereit ist, sie dazu zu bringen, die ganze Hand schnell, schneller und schneller auf und ab zu schütteln. Wenn alles gut geht, wird sie garantiert spritzen!

3. Spritzen beim Sex?

Es ist sicherlich auch möglich, eine Frau durch Sex zum Spritzen zu bringen. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, sie in ungefähr die gleiche Position wie beim Fingern zu bringen und erst jetzt ihre Beine in die Luft zu drücken. Auf diese Weise können Sie den Winkel gut einstellen und sie an verschiedenen Stellen durchdringen und stimulieren.

Lehnen Sie sich etwas zurück und Sie werden ihren G-Punkt treffen. Fragen Sie sie unbedingt, welche Position ihr am besten gefällt. Eine andere Position, die sich hervorragend für die G-Punkt-Stimulation eignet, ist der Doggystyle. Wenn Sie sich jemals gefragt haben, warum Frauen Doggystyle lieben, finden Sie hier die Antwort: Sie bietet eine intensive G-Punkt-Stimulation.

Ein wichtiger Punkt, den Sie beachten sollten, ist, dass es fast unmöglich ist, beim Sex zu spritzen, wenn sie Probleme beim Spritzen hat. Mein Rat ist, sich auf das Spritzen mit den oben genannten Techniken zu konzentrieren, bevor ich über das Spritzen beim Sex nachdenke.

Mit Hilfe von Spielzeug spritzen

Wenn Sie feststellen, dass sie einen spritzenden Cumshot genießt und neue Wege ausprobieren möchten, ist die Verwendung von Sexspielzeug die perfekte Option. Dildos und penisförmige Vibratoren können die Arbeit erledigen, aber achten Sie auf die G-Punkt-Vibratoren, die die Stimulation des G-Punkts sehr einfach machen! Diese Spielzeuge haben oft ein gebogenes Ende, das speziell für die G-Punkt-Stimulation entwickelt wurde.

 

Lily Vibrator (Stringpoint 29,95 €) Sehen Sie sich das Spielzeug über diesen Link an .

 

Der Lily Vibrator ist ein großartiger und erschwinglicher Vibrator, um den G-Punkt richtig zu stimulieren. Der Vibrator hat 10 verschiedene Positionen und bietet gleichzeitig die Möglichkeit, die Klitoris zu stimulieren. Mit diesem Spielzeug machen Sie es sich viel leichter und nach einigem Üben werden Sie feststellen, dass Sie eine Frau schnell zum Abspritzen oder Spritzen bringen können.

Wenn Sie diese Tipps befolgen, haben Sie wahrscheinlich Ihre Partnerin zum Spritzen gebracht und ihr einen unglaublichen spritzenden Orgasmus beschert. Das Geheimnis liegt wirklich im langsamen Aufbau und in der Sicherstellung, dass Ihr Partner entspannt ist. Spritzen ist für viele zu einem Meilenstein geworden, wenn es um sexuelle Leistung geht. Infolgedessen gibt es viel zu viele Menschen, die möchten, dass ihre Partner ohne angemessene Beratung spritzen.

Es ist großartig, gemeinsam zu einem Höhepunkt zu kommen, aber legen Sie nicht zu viel Wert darauf, sondern konzentrieren Sie sich auf Vergnügen und Spaß zusammen! Nur dann können Sie eine Frau angenehm spritzen lassen.

© The Stringpoint Group

 

bron: bedtalk.nl

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren

Benutzerkonto anlegen

Durch Ihre Anmeldung in unserem Shop, bewegen Sie sich um einiges schneller durch den Bestellvorgang, können mehrere Adressen anlegen, können Ihre Aufträge verfolgen und vieles mehr.

Kundenkonto anlegen

Zuletzt hinzugefügt

Keine Artikel in Ihrem Warenkorb

Gesamt inkl. MwSt:€0,00