Menu
Escort services
Worldwide overview adult workers
Red light district workers
Erotic models

THE STRINGPOINT GROUP

Besuchen Sie den Swingerclub

Mein Mann und ich besuchen normalerweise etwa 3 oder 4 Mal im Jahr einen Swingerclub. Nicht viele Menschen um uns herum wissen das. Dies liegt zum Teil daran, dass Swingerclubs ziemlich tabuisiert sind, obwohl wir im Jahr 2018 leben.

Auch letzten Freitag hatten wir die Kinder bei meinen Schwiegereltern untergebracht und wir waren gerade etwas essen, als es an der Haustür klingelte. Verdammt, dachte ich, wer ist das nochmal? Es stellte sich heraus, dass es Chantal und Coen waren, Chantal ist eine sehr gute Freundin von mir. Ich hatte nicht viel mit Coen, aber nach heute Nacht verstehe ich, warum Chantal bei ihm bleibt. Chantal hatte eine Flasche Weiß- und Rotwein mitgebracht und gefragt, ob sie bequem seien? Nun, ich sagte, lass uns einen kleinen Happen essen und wollte gehen, aber komm rein, Dennis sitzt am Tisch. Chantal und Coen gehen weiter und Chantal begrüßt Dennis mit 2 Küssen und Coen schüttelt die Hand meines Mannes. Dennis sah mich an mit dem Blick was nun, ich nickte mit der Geste wird gut. Chantal fragte, ob wir ins Zentrum gehen würden? Nein, antwortete ich. Oh, wo gehst du hin, fragte Chantal. Mir ist so schnell nichts eingefallen, als mein Mann damit herausplatzt, wir gehen in einen Swingerclub. Ich errötete und wurde tatsächlich ein wenig wütend, weil Chantal eine nette Freundin ist, aber nie wirklich jemand, mit dem man über Sex reden kann. Doch fassungslos antwortete Chantal: „Dafür musst du nicht in einen Swingerclub gehen. Sie können auch einfach einen Pärchenabend zu Hause haben. Ich sah Chantal an und sie sagte, kann ich jemanden anrufen? Ja, natürlich, sagte ich. Eine halbe Stunde später klingelte es erneut und ich öffnete die Tür und sah die Nachbarn von Chantal und Coen vor der Tür stehen. Hey Süße antwortete Marco, ich und Coen kommen um dich heute Abend zu verwöhnen.

Ich war fassungslos, weil ich das von Chantal und Coen nie erwartet hätte. Aber die Weinflaschen öffneten sich und mit uns sechs wurde es nur noch lustiger. Nach einer Stunde fing Coen an mich zu streicheln und Marco sah das auch und ging auch auf mich zu. Also, Danielle, ich werde dich heute Abend hart ficken, ob es dir gefällt oder nicht. Ich ließ es gehen, wurde aber tatsächlich geil. Marco zog mein Shirt aus und Coen knöpfte meinen BH auf und massierte meine Titten. Marco stand auf und nahm etwas Öl aus dem Schrank und rieb es auf meine Titten. Coen, der immer noch hinter mir stand, zwang mich aufzustehen. Meine Lederhose konnte er ausziehen, aber er nahm auch gleich meinen Tanga mit. Da Marco vorne mithalf, hatte er sofort einen Blick auf meine kahle Fotze. Er küsste sofort meine Lippen und ein Schauder durchfuhr mich. Weil diese Männer so mit mir beschäftigt waren, vergaß ich, dass mein eigener Mann auch irgendwo sein musste. Ich sah mich im Zimmer um und sah meinen Mann auf dem Tisch liegen. Chantal und Mellanie waren damit beschäftigt, dass mein Mann ihm abwechselnd einen bläst. Ich bat Coen und Marco, sich auszuziehen, ich war schockiert von Coens Schwanz, was für ein netter Junge und dick, Marcos Schwanz könnte auch da sein, aber nicht so viel Fleisch wie der von Coen. Coen packte mich und ließ mich auf die Couch plumpsen und Marco bat mich, ihm einen zu blasen. Das gefiel mir natürlich so, dass Coen mit seinem Mund zwischen meinen Beinen verschwand und mich lecker leckte. So gut, dass ich in kürzester Zeit kam. Coen spürte das gut und schob meine Beine weiter auseinander und kam dann mit seinem steifen Schwanz rein. Es war so schön in der Größe, dass ich mich völlig ausgestopft fühlte. Ich lutschte immer noch Marco, während Coen mich wunderbar fickte. Nach einer Weile begann Marco anzudeuten, dass er gleich kommen würde, also hörte ich auf und Coen hörte auch auf, aber ich wollte wirklich, dass er mich weiter fickte. Aber beide Männer zwangen mich aufzustehen und Coen legte sich auf die Couch und ich musste mich mit meiner Muschi auf seinen Schwanz setzen. Langsam senkte ich mich über seinen leckeren Schwanz und ließ ihn in mir verschwinden. Ich fing an, auf und ab zu wippen, bis ich von Marco gepackt wurde und ich spürte, wie Marco seinen Schwanz gegen meinen Arsch drückte. Ich bin noch nie von beiden Seiten gleichzeitig gefickt worden, aber ich kann es dir empfehlen. Ich glaube, ich bin 4 Mal gekommen, bevor Coen und Marco mich komplett gefüllt haben. Müde, aber durchaus zufrieden, stand ich auf und sah, dass Chantal, Mellanie und mein Mann gegangen waren. Sie waren nach oben gegangen, wie sie es hatten, er wird es Ihnen später selbst erzählen.

Aber dass dies nicht das einzige Mal ist, dass ich mich von Coen ficken lasse, das ist sicher.

Kuss

© The Stringpoint Group

 

bron: Oops.nl

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren

Benutzerkonto anlegen

Durch Ihre Anmeldung in unserem Shop, bewegen Sie sich um einiges schneller durch den Bestellvorgang, können mehrere Adressen anlegen, können Ihre Aufträge verfolgen und vieles mehr.

Kundenkonto anlegen

Zuletzt hinzugefügt

Keine Artikel in Ihrem Warenkorb

Gesamt inkl. MwSt:€0,00