Menu
under construction
under construction
under construction
under construction

THE STRINGPOINT GROUP

Attraktive Masseurin

Ich war etwas zu fanatisch gewesen, was Sport angeht, und jetzt machten mir meine Muskeln zu schaffen, aber jemand hatte mir die Telefonnummer einer Masseurin gegeben. Während eines Telefonats vereinbarten wir einen Termin und ich bekam ihre Adresse und meldete mich 5 Minuten vor der Zeit und eine attraktive Frau öffnete die Tür und ließ mich ein. Sie war mit 18 etwa 10 Jahre älter als ich. Bei einer Tasse Kaffee wollte sie genau wissen, was mich störte, um gezielt massieren zu können. Als sie im Massageraum ankam, forderte sie mich auf, mich komplett auszuziehen, damit es ihr nicht im Weg stand, mein Gesäß zu massieren.

Etwas unruhig, weil ich mir zum ersten Mal die Schamhaare rasiert hatte, begann ich mich mit etwas Zögern auszuziehen, während ich meine Unterhose herunterzog, aber am Ende stand ich nackt vor ihr. Mittlerweile stand sie nur noch in Höschen und BH bekleidet und ich lag bäuchlings auf der Massageliege und musste meinem steif werdenden Schwanz schon bald etwas mehr Raum geben. Sie wusste sofort, was los war und sagte, dass es keine große Sache sei, einen steifen Schwanz zu bekommen, sie wisse, was sie tun müsse, um mir zu helfen, ihn loszuwerden. Als sie an meinem Gesäß ankam, gab sie etwas Öl darauf und massierte meine Pospalte nacheinander ausgiebig und während sie meine Eier zwischen meinen Beinen massierte, schob sie zwei Finger in mich hinein. Mein Schwanz nahm sofort seine vollen zwanzig Zoll an und ich musste mich umdrehen und mit einem steifen Schwanz da liegen, sie streichelte ihn ein paar Mal und machte mir Komplimente für seine Größe.

Sie nahm meinen Schwanz in eine Hand und meine Eier in die andere und fing an, mir einen runterzuholen, bis das Sperma aus meinem Schwanz schoss und auf meinem Bauch landete. Nachdem sie dies gereinigt hatte, begann sie mit meiner Vorderseite, aber während sie massierte, wandte sie sich wieder meinem Schwanz und meinen Eiern zu und mein Schwanz begann wieder hart zu werden. Als meine gesamte Vorderseite massiert war, war mein Schwanz wieder in voller Pracht und sie zog mir ein Kondom an und zog ihr Höschen und ihren BH aus. Und musste vom Tisch aufstehen, damit sie sich davor beugen konnte und ich auf eine schön rasierte Muschi schaute. Mir wurde gesagt, ich solle meinen Schwanz da reinstecken und sie ordentlich ficken, ich war der erste Teenager, der ihr das angetan hat. Aber ich fing sofort an, meinen Schwanz in sie hineinzuschieben und begann sofort zu ficken. Sie war so geil, dass sie ziemlich schnell kam und die Muskeln in ihrer Fotze anspannte. Als sie sich entspannte, konnte ich weiter ficken, bis ich spürte, wie mein Sperma wieder aufstieg, und es würde nicht lange dauern, bis ich wieder kam. Aber sie war knapp vor mir und kam zum zweiten Mal, kurz bevor ich abspritzte und wir zusammen unter die Dusche gingen, wo ich sie fingerte. Mittlerweile war ich noch ein paar Mal dort und bin standardmäßig nackt und sie hilft mir jedes Mal dabei, meinen steifen Schwanz loszuwerden, manchmal nur beim Wichsen und manchmal auch beim Ficken.

© The Stringpoint Group

 

bron: Sexverhalen.com

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren

Benutzerkonto anlegen

Durch Ihre Anmeldung in unserem Shop, bewegen Sie sich um einiges schneller durch den Bestellvorgang, können mehrere Adressen anlegen, können Ihre Aufträge verfolgen und vieles mehr.

Kundenkonto anlegen

Zuletzt hinzugefügt

Keine Artikel in Ihrem Warenkorb

Gesamt inkl. MwSt:€0,00